Kulturkita werden und sein, vom Bündnis zum Netzwerk und Best Practices, das waren die Themen der Auseinandersetzung am Fachtag der Kulturkita am 24.10.2022 in Dortmund.
In drei Workhops und einer Podiumsdiskussion diskutierten die Beteiligten über die Notwendigkeit von frühkindlicher Kultureller Bildung in Kindertageseinrichtungen und was es für Gelingensbedingungen braucht. Auf dem Markt der Möglichkeiten stellten sich Dortmunder Kultureinrichtungen und Kulturschaffende vor, die sich auf die künstlerisch-kreative Arbeit mit Kitakindern spezialisiert haben.

Vertreter*innen der am lokalen Bündnis beteiligten Träger, Bereichsleitungen sowie Fachkräfte aus den Kindertageseinrichtungen waren am Fachtag im Opernhaus beteiligt.

Fotos: René Oehlgen